Stephen Gill

Stephen Gill. Hackney Wick

Immer wieder Eden

Das Hackney Wick des Stephen Gill


Wer sich heutzutage auf die Suche nach einem besonderen Territorium macht, tut gut daran, bei seiner Erkundung einmal nach dem Bedeutungsgehalt zu fragen, den der Namen der bezeichneten Lokalität bereithält. Umso mehr, wenn es sich um einen Ort der kollektiven Sehnsüchte und Projektionen handelt.

Syndicate content