Journalism

The Singled Person

THE SINGLED PERSON

 

mit Fotografien von Michael Ackerman, Morten Andersen, Thorsten Kirchhoff, Peer Kugler, André Lützen, Hisashi Murayama und Filippo Romano

Softcover 15 x 19 cm o.S.
ISBN 3-932187-75-X

Schaden.com 2009

 

Bernd Arnold

BERND ARNOLD. MACHT UND RITUAL

 

Eröffnungsrede

Kölnisches Stadtmuseum, 4.3.2006

 

Ein Tag Deutschland

EIN TAG DEUTSCHLAND

 

Eröffnungsreden

galerie ak1, Stuttgart 15.7.2011

Wissenschaftspark Gelsenkirchen, 15.3.2012

Dauner Fototage, 13.3.2013

Das Alter

Das Methusalem-Komplott SX-70

oder was Alfred Eisenstaedt (1898-1995) mit unserer Rentenversicherung zu tun hat. Einige burleske Gedanken zu einem bemerkenswerten Faktum, das in der Fotogemeinde mit einem Tabu belegt wird und gleichwohl merkwürdig zeitgemäß erscheint.


Irakkrieg

Zwischenraum, Zwischenzeit

Das Bild des Irakkriegs in Brian de Palms Film Redacted und in Fotobüchern von Thomas Dworzak und Christoph Bangert


Eine Frau liegt auf dem Boden. Unser Auge erfasst in Sekundenschnelle, dass sie Opfer einer bestialischen Vergewaltigung geworden ist. Eine breite Blutlache hat sich neben ihr gebildet, auch ihr Leib ist voller Blut. Man sieht, dass für diese Frau jede Rettung zu spät kommen wird. Ihre Augen sind bereits halb geschlossen und weiß getrübt, ihr Mund bleibt weit aufgerissen.

Max Berek

»Der wahre Einaug…«

Max Berek und seine epochale Erfindung der Wechselobjektive – eine kulturhistorische Würdigung

Herr, das ist der Polyphem des zwanzigsten Jahrhunderts, der wahre Einaug. Zertrümmern Sie ihm, ganz ohne odysseische Grausamkeit, seine Leica, und der Mann ist blind.[i]

 

MAGNUM's First

Gesicht der Zeit

Anmerkungen zu einer wiederentdeckten Ausstellung

Es gibt andere Wege, unsere Photos zu vermitteln als die Publikationen in Zeitschriften: Ausstellungen, zum Beispiel ...

Henri Cartier-Bresson1

 

Bernd Arnold. Wahl. Kampf. Rituale

WAHL. KAMPF. RITUALE.

Über eine fotografische Langzeitstudie von Bernd Arnold


Sechs Silben, drei Begriffe. Ein jeder für sich genommen schon wert, gleichsam seziert und mit eiskaltem Chirurgenblick analysiert zu werden: Wahl. Kampf. Rituale. Bilder tauchen auf, Erinnerungen werden wach. Stimmungen und Atmosphären. Gesten und Riten. Masse und Macht...

Ein Tag Deutschland

Tage wie diese

Unmöglich ist's, den Tag dem Tag zu zeigen, der nur Verworrnes im Verworrnen spiegelt.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Behaupten Sie jetzt bitte nicht, dass Sie sich an etwas erinnern könnten! Ein schwergewichtiger Foliant wie dieser, den Sie gerade in den Händen halten, will nämlich einen Beweis erbringen und zugleich mit einem Pfund wuchern, das in unseren Tagen unendlich kostbar erscheint.

Bernd Arnold

Bernd Arnold

Das Kölner Heil - Fotografien 1986-1996

mit einem Text von Markus und Christoph Schaden
Hardcover 24 x 32 cm o.S.
ISBN 3-932187-01-6

Schaden Verlag 1997

Syndicate content