Photobook

Kasseler Fotofrühling

FOTO : BUCH Kasseler Fotofrühling 2008

Kunsthochschule Kassel, 30.5.-1.6.2008

 

Vortrag

Von einer Liebeserklärung und einigen gut(gemeint)en Ratschlägen

 

Eyes On Paris

Im doppelten Spiegel. Paris und seine Fotobuch-Reprints 1977-2009


Books On Books

Unters Messer

Jeffrey Ladd seziert in seiner Errata Editions Klassiker des Photobuchs


Tod Papageorge

Tod Papageorge

Passing through Eden


Bernd Detsch

Der Preis ist nur die zweite Information

 

Die Veröffentlichungen der DGPh

Die „Veröffentlichungen der DGPh“ (1955-1971) – Eine Skizze

Die Ergebnisse wichtiger Arbeiten werden der Allgemeinheit durch Broschüren und Bücher  bekanntgegeben...

DGPh 1968

 

Fotobuchanalyse

Das Photobuch – Anmerkungen zu einem weitgehend unbeachtet gebliebenen Medium der fotohistorischen Forschung

 Unser technisches Zeitalter hat lange gebraucht, bis man bereit war, der Fotografie, dieser dienstbaren Magd in allen möglichen Bereichen, sowohl Kunst- als auch Objektstatus zuzubilligen. Was damit zusammenhängen mag, dass die Fotografie – praktisch über das gesamte 20. Jahrhundert vorzugsweise in gedruckter (also vermittelter) Form ihr Publikum gefunden hat.

Michael Koetzle

 

Marks Of Honour

'Don't talk bullshit what are you doing'

Anmerkungen zu dem außergewöhnlichen Referenzprojekt »Marks of Honour«


Fotobuch 1989

Jahr des Stachels

Ein Versuch über Fotografie und Buch im Jahre 1989

Der Zeitpunkt für eine Bestandsaufnahme der Geschichte ebenso wie der aktuellen Situation der Fotografie scheint jetzt günstig, ja angesichts der technologischen Umwälzungen der Bildproduktion geradezu zwingend zu sein.

Bernd Busch, Belichtete Welt (1989)

 

Syndicate content