Bernd and Hilla Becher

Der rote Bulli

Der rote Bulli

Stephen Shore und die Neue Düsseldorfer Fotografie

Mit Arbeiten von Stephen Shore, Bernd und Hilla Becher, Thomas Struth, Axel Hütte, Tata Ronkholz, Miles Coolidge, Martin Rosswog, Thomas Ruff, Candida Höfer, Claus Goedicke, Simone Nieweg, Stefan Schneider, Kris Scholz, Wendelin Bottländer, Elger Esser, Andreas Gursky, Boris Becker, Bernhard Fuchs, Laurenz Berges, Andi Brenner, Volker Döhne, Claudia Fährenkemper und Matthias Koch.

 

11.9.2010-16.1.2011 NRW FORUM DÜSSELDORF

 

Stephen Shore

LAUDATIO

anlässlich der Verleihung des Kulturpreises der DGPh 2010 an Stephen Shore in Düsseldorf, NRW Forum, 11. September 2010


Meine sehr geehrten Damen, meine Herren, liebe Freunde der Fotografie, dear Stephen,

DGPh Kulturpreis Stephen Shore

Verleihung des Kulturpreises 2010 der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) an Stephen Shore

 

Laudatio

NRW Forum für Kultur und Wirtschaft in Düsseldorf, 11.9.2010

 

New Topographics

Julia Galandi-Pascual

Zur Konstruktion amerikanischer Landschaft

Kuratorische und künstlerische Strategien der Fotoausstellung New Topographics: Photographs of a Man-altered Landscape

ISBN 978-3-86833-041-0

228 Seiten, modo Verlag, Freiburg i. Br. 2010

 

Lewis Baltz

How do we know what we know? 

Späte Anmerkungen zu Lewis Baltz Werkserie 89–91 Sites of Technology

Was für die Vergangenheit gilt, das gilt vielleicht auch für die Zukunft. Die Wahrnehmung der reinen Zeit ist die gegenwärtige Wahrnehmung eines Mangels, der die Gegenwart strukturiert, indem er sie auf Vergangenheit oder Zukunft hin orientiert.

Marc Augé, Nachwort zu „Nicht-Orte“, 2010  

 

Robert Voit. New Trees

Das seltsame Arboretum des Robert Voit

Ein Epilegomenon

„Der Einfluss der physischen Welt auf die moralische,
das geheimnisvolle Ineinanderwirken des Sinnlichen
und Außersinnlichen gibt dem Naturstudium,
wenn man es zu höheren Gesichtspunkten erhebt,
einen eigenen, noch zu wenig erkannten Reiz.“

 

Claudia Fährenkemper. Fermyn Woods Wild Flower Project

Fermyn Woods Wild Flower Project 2009

Du möchtest wissen, was es in meinem Garten gibt...

Henry Fox Talbot, 1817

 

Claudia Fährenkemper. Tagebau Großgerät

Eine eigene Wahrheit

Zu den frühen fotografischen Arbeiten von Claudia Fährenkemper


Lewis Baltz

Eine unergründliche Zone

Zum 60. Geburtstag von Lewis Baltz


Nein, sagte der kluge Mann, bei der Fotografie müsse es nicht notgedrungen immer um die Wahrheit gehen. Mitunter könne es nützlicher sein, sie einmal als eine schmale, unergründliche Zone zu begreifen. Diese Zone liege irgendwo zwischen Roman und Film und sei mit vielen Bildern und Geschichten bevölkert.

Syndicate content